Über mich

Mein Name ist Angelika Weile und ich wurde 1953 in der Messestadt Leipzig geboren.

In Berlin studierte ich nach dem Abitur Wirtschaft. Als Diplomökonomin war ich im Handel beschäftigt, aber mein Schicksal wollte es, dass ich in vielen Berufen arbeitete - als Chef einer Finanzabteilung, für eine Nachrichtenagentur als Redakteurin in Südostasien, als Gebietsleiterin in der Schmuckbranche und zuletzt als Inhaberin eines großen Bistros in einem Shoppingcenter, nur um die wichtigsten Stationen zu nennen. Nicht oft kam ich aber zu meiner eigentlichen Passion – dem Malen.

Vor einigen Jahren haben mich nun eine Fernsehsendung und ein ruhiger, witziger Mann mit einem Lockenkopf vor einer Staffelei neugierig gemacht und daran erinnert, wie gern ich in früheren Jahren gemalt habe. Viele Menschen wurden und werden durch Bob Ross und der verblüffenden Einfachheit seiner Maltechnik motiviert, einen Pinsel in die Hand zu nehmen, um mit der Freude am Malen eine Insel der Ruhe und Kreativität für sich zu entdecken. So erging es auch mir.

2004 begann ich mit der Ölmalerei und 2006 entschloss ich mich, mein Bistro zu verkaufen und nur noch zu malen.

Meine Ausbildung zum Bob Ross Mallehrer fand in Holland statt bei den amerikanischen Lehrern Ellen Tye, die noch von Bob Ross selbst unterrichtet wurde, Pat Appling, Darryl Clubb und Bernard Oropallo. Ich erhielt Zertifikate in der Landschafts-, Blumen-, Meeres- und Tiermalerei, weitere folgten.

Inzwischen absolvierte ich auch alle Stufen der Gary Jenkins Malausbildung, die ebenfalls auf der Nass-in-Nass Ölmaltechnik beruht und sich überwiegend mit der Blumenmalerei beschäftigt. Ich bilde mich ständig auf dem Gebiet der Ölmalerei weiter und man erkennt, dass man eigentlich noch nichts weiß. Es ist sehr spannend. Ich nehme alles auf wie ein Schwamm und versuche mich darin, sei es die Stillleben- oder Porträtmalerei.

Meine Tochter Tanja und mein Sohn Max richteten mit mir das Atelier ein und sind meine schärfsten Kritiker.

Ich habe Entspannung, Ausgeglichenheit und Bestätigung in meiner Malerei gefunden, in meinem Atelier und dem Unterrichten interessierter Schüler.

Derzeit bin ich auch Dozentin für die Nass-in-Nass-Ölmaltechnik an 5 verschiedenen Volkshochschulen sowie Teacher-Trainer (Ausbilder für Mallehrer) für Landschafts-, Blumen und Tiermalerei im Auftrag der Bob Ross Inc. USA

Ich möchte versuchen Ihnen Orientierung und Anleitung zu geben, diese Form der Kunst als Ausgleich vom Alltag, als kreatives Schaffen sowie Selbstbestätigung zu empfinden. Außerdem sind Sie dann in der Lage in wenigen Minuten Wolken, Berge, Bäume und Wasser zu malen oder was Ihnen sonst gefällt, zum Erstaunen und zur Bewunderung Ihrer Umgebung. Eines noch – malen kann man von klein an bis ins hohe Alter, solange man einen Pinsel halten kann. Es ist nie zu spät damit anzufangen ! Denken sie immer daran: wir malen nicht fürs Museum, sondern zu unserer Freude und Entspannung.

Ich freue mich über Ihr Interesse und auf Ihre Anmeldung. In diesem Sinne vielleicht bis auf bald?

Angelika Weile


Zertifikate

Bob Ross Zertifikate Landschaft, Blumenmalerei, Wildlife und Meeresmalerei


Gary Jenkins Zertifikate Blumenmalerei